Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Oktober 2007

Heizungsgeschichten die das Leben schreibt

25.10.2007 | Rubrik: Humor | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auch der Humor darf nicht zu kurz kommen, darum hier ein lustiges Video.

Stichworte: ,

Emco - SKG Systemklimagerät

24.10.2007 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das modulare Luftbehandlungsgerät 'SKG'
von Emco hat es vollbracht, die
4 Grundfunktionen der Klimatisierung,
nämlich Heizen, Kühlen, Lüften und Filtern,
zuverlässig und effizient in
einem Gerät abzudeken.

Das Systemklimagerät ist für nahezu alle,
vornehmlich kleine und mittlere Räume
geeignet, in denen Komfortklimatisierung
gewünscht wird.

Weiterlesen: Emco - SKG Systemklimagerät

SHKG

23.10.2007 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Vom 24. - 27. Oktober findet in diesem Jahr wieder die SHKG (Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation)-Fachmesse
auf dem neuen Leipziger Messgelände statt.

Bei einem Preis von 13 EUR für die Tageskarte (8 EUR ermäßigt) sind sie nicht nur zum Besuch der SHKG berechtigt, sondern auch für die gleichzeitig stattfindenden Handwerksmessen Baufach und Efa.

Weiterlesen: SHKG

Kermi - xnet C15

22.10.2007 | Rubrik: Aktuell, Heizungsmagazin, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem neuen xnet C15 Dünnschichtsystem
bietet Kermi ein ideales Fußbodenheizungssystem
speziell für Bereiche, in denen bisher aus
Gründen der Aufbauhöhe die Installation
einer Fußbodenheizung unmöglich war.

Mit dem neuen Kermi xnet C15 Dünnschichtsystem
gilt die Einschränkung einer zu geringen
Fußbodenaufbauhöhe nun nicht mehr.

Weiterlesen: Kermi - xnet C15

Remko - Artstyle

19.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wenn man sich das 'Artstyle'-Raumklimagerät
des Lüftungsspezialisten Remko anschaut
könnte man meinen, dass das Design im
Vordergrund stünde. Doch was noch mehr im
Fokus dieser Ausführung steht, ist die
nicht sichtbare Raumluftqualität.

Mit dem 'Artstyle'-Raumklimagerät
verbindet Remko exklusives Design mit
höchstem Komfort.

Weiterlesen: Remko - Artstyle

Pelletslagerung

18.10.2007 | Rubrik: Aktuell | 1 Kommentare | 0 TrackBacks

Die stürmische Entwicklung der Pelletheizung
hat auch ihre Schattenseiten:
Neue Systemanbieter machen mitunter
Fehler, so bei der Planung und Ausführung
der Pelletlagerung. Darauf weist die
Omnium Technic, ein Verbund
mittelständischer Energiedienstleister, hin.

In einer Studie stellt die Omnium fest, dass die
Geometrie des Lagerraumes nicht immer
korrekt auf das Pelletsaugsystem abgestimmt ist.

Weiterlesen: Pelletslagerung

Windhager - FireWin

17.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wer träumt nicht davon im Winter gemütlich
vor dem Kamin sitzen, den Blick auf das
lodernde Feuer zu richten und sich
einfach wohl zu fühlen. Der 'FireWin' von
Windhager kann außerdem gleichzeitig alle
Wohnräume beheizen.

Wozu diese Wohnzimmer-Wärmezentrale
außerdem im Stande ist, lässt die gemütlich
anmutende Kamin-Verkleidung kaum vermuten.

Weiterlesen: Windhager - FireWin

Pelletspreise wieder billiger

16.10.2007 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Holzpellets waren im April dieses Jahres
so günstig wie im gleichen Zeitraum des
Vorjahres. Das bedeutet, dass, im Vergleich
zu Gas und Öl, die Kosten für den Brennstoff
Holzpellets damit deutlich niedriger sind.

Die Gründe dafür sind erhöhte Kapazitäten
deutscher Pelletshersteller sowie die
geringe Nachfrage aufgrund des milden Winters.

Weiterlesen: Pelletspreise wieder billiger

Rika - Vario Aqua

15.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Vario Aqua hat die Firma
Rika ein innovatives
Zentralheizungskombigerät vorgestellt,
das bequem im Wohnzimmer aufgestellt
werden kann.

Bei diesem Heizgerät besteht die
Möglichkeit sowohl mit Pellets,
als auch mit Scheitholz zu heizen.

Weiterlesen: Rika - Vario Aqua

Hoval - BioJet

13.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der BioJet aus dem Hause Hoval besitzt die
Eigenschaft, dem Nutzer die Wahl zu lassen,
ob er die Anlage mit konventionellem Heizöl
oder aber mit unvermischtem
purem Bioheizöl.

Das aus pflanzlichen Ölen, tierischen Fetten
und recycletem Frittierfett gewonnene "Bioheizöl pur"
besitzt einen höheren Säuregehalt als
normales Heizöl.

Weiterlesen: Hoval - BioJet

Honeywell - NK300

11.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der 'NK300' hat Honeywell jetzt eine
Nachfüllkombination zum Be- und Nachfüllen
von Heizungsanlagen auf den Markt gebracht,
die den hohen Sicherheitsanforderungen
der DIN EN 1717 entspricht.

Mit Normgerechtheit und Sicherheit bis zur
Flüssigkeitskategorie 4 stellt Honeywell
seine Produktqualität wieder einmal
unter Beweis.

Weiterlesen: Honeywell - NK300

Links

10.10.2007 | Rubrik: | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Herzlich Willkommen in unserem Link-Verzeichnis!

Gemeinsam mit dem Badratgeber haben wir für Sie
ein Linkverzeichnis erstellt.

Viel Spaß!

Senertec - Dachs RC Mini-BHKW

10.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Mini-BHKW Dachs RC der Firma Senertec
zeichnet sich vor allem darin aus, dass der
Antriebsbrennstoff bei diesem
Modell Rapsöl ist.

Bei der Verbrennung dieses nachwachsenden
Rohstoffs wird nur soviel Kohlenstoffdioxid
an die Umwelt abgegeben, wie die
Rapspflanze während ihres Wachstums
aufgenommen hat.

Weiterlesen: Senertec - Dachs RC Mini-BHKW

Richtiges Lüften

09.10.2007 | Rubrik: Aktuell, Heizung-Tipps & Ideen | 1 Kommentare | 0 TrackBacks

Solange ein Luftaustausch in den Wöhnräumen gewährleistet ist, ist auch eine gewisse Luftfeutigkeit völlig normal und unbedenklich.

Auf Grund moderner Fenster und Türen, die oft dicht verschließende Gummilippen besitzen, ist ein häufiges und gezieltes Lüften unverzichtbar und erspart einem schlimme Folgen.

Weiterlesen: Richtiges Lüften

Magra - rendeMix

08.10.2007 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den Verteilern 'rendeMIX' 2×8 und 2×11
von Magra lassen sich über den schon
bekannten 3×2-Mehrwege-Mischer von
Baunach bis zu vier Mischkreise mit einem
Kessel oder Speicher verbinden.

Dabei kann die Technik des 'rendeMix' mit dem
Baunach-Prinzip der Rücklaufnutzung kombiniert
werden, welches die Wärmeversorgung einzelner
Mischkreise vorwiegend aus dem Rücklauf
höher temperierter Kreise vornimmt.

Weiterlesen: Magra - rendeMix