Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Trends der Brennwerttechnik

Trends der Brennwerttechnik

01.09.2008 | Rubrik: Aktuell

Die Kombination aus thermischer Solarenergie mit der Brennwerttechnik ist eines der Trendzeter. Fortschritte bei den Brennwertgeräten liegen aktuell bei der Reduzierung des elektrischen Stromverbrauchs für Pumpen und Gebläse.
Vereinzelt werden schon Brennwertgeräte mit integrierten Heizkreispumpen angeboten, die mit drehzahlgeregeltem Gleichstrommotoren ausgerüstet sind. Diese verbrauchen, verglichen mit konventionellen Wechselstrompumpen, weniger als die Hälfte an Strom.

Weiterentwicklungen in den Bereichen der Handhabung, Kompaktheit, Montagefreundlichkeit, universelles Zubehör und übersichtliche Regelungskonzepte für Systemlösungen sind geschehen. Die Leistung bei Wandgeräte hat sich weiter verbessert, da die Möglichkeit sie in Kaskade zuschalten ihnen einen weiteren Vorteil verschafft. Mini- BHKWs bei denen ein Stringmotor einen Stromgenerator antreibt. Die Energie kann mit jeder beliebigen Wärmequelle von außen zugeführt werden. Der Generator erzeugt elektrischen Strom für den Haushalt und die Abwärme des Stirlingmotors wird für die Heizung genutzt.

Stichworte: