Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizung-Tipps & Ideen - ACV „HeatMaster TC“

ACV „HeatMaster TC“

16.09.2008 | Rubrik: Heizung-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma ACV hat in Ergänzung zu der Wandhängenden Baureihe „Prestige“ kürzlich die neuen stehenden Gasbrennwertkessel „HeatMaster TC“ auf dem deutschen Markt eingeführt, nachdem die Geräte auf dem belgischen Markt ihre Zuverlässigkeit und effiziente Energieausnutzung unter Beweis gestellt hatten.
Im aktuellen Angebot sind zwei Kombigeräte mit 35 und 95 kW, die sich durch eine hohe Warmwasserleistung auszeichnen. Auch während der Warmwasserbereitung kann ein effektiver Brennwertnutzen aufrechterhalten werden.

Das Herzstück der Bauart ist der gesickte Speicher mit den darin integrierten Heizgaszügen aus Edelstahl des Brennwertkessels. Über die große Speicherheizfläche wird eine hohe Heizleistung übertragen, was die hohe Warmwasserdauerleistung bewirkt.
Der „HeatMaster TC“ verfügt über doppelte Heizzonen, die durch eine Wand voneinander getrennt sind. Oben herrschen hohe und unten niedrige Temperaturen. Das höher temperierte Heizwasser oben umgibt den Warmwasserspeicher und sorgt so für eine konstant hohe Warmwassertemperatur von mind. 60°C, was der Vermehrung von Legionellen entgegenwirkt. Im unteren Bereich werden je nach Heizungsrücklauftemperatur die Heizflächen des Brennwertkessels mit niedrigeren Temperaturen umspült.
Während der Warmwasserbereitung wird das zulaufende Trinkwasser im unteren kühleren Teil vorgewärmt, bevor se in dem oberen wärmeren Bereich auf Endtemperatur nachgeheizt wird.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/1744

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )