Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Tiefenbohrverfahren „Geojetting“ von Vaillant

Tiefenbohrverfahren „Geojetting“ von Vaillant

16.10.2008 | Rubrik: Aktuell

Wärmepumpenanlagen mit vertikalen Erdsonden weisen viele Vorteile und zusätzliche Optionen auf. Sie sind aber noch vergleichsweise teuer und vor allem im Gebäudebestand oft nur sehr aufwendig oder gar nicht herzustellen. Das innovative und kostengünstige „Geojetting“ –Bohrverfahren verspricht hier Abhilfe. Anfang September hat Vaillant im Rahmen einer feierlichen Präsentation das neue Bohrverfahren „Geojetting“ zur Erschließung von Erdwärme vorgestellt. Die neue Bohrtechnologie basiert auf einer Kombination der klassischen Rotationsbohrung in Verbindung mit der innovativen Nutzung der Schneidewirkung eines Wasserdrucks von bis zu 1000 bar.

Stichworte: