Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Veränderungen 2009 – Bundesregierung

Veränderungen 2009 – Bundesregierung

01.12.2008 | Rubrik: Heizungsmagazin

Die Bundesregierung hat im Dezember 2007 das integrierte Energie- und Klimaprogramm mit insgesamt 14 Gesetzen und Verordnungen beschlossen. Ziel ist es, Energie noch effizienter einzusetzen als bisher und dadurch die CO2- Emissionen bis 2020 um 40% unter das Niveau von 1990 zu senken.

Für die Heiztechnik von Bedeutung sind vor allem das Erneuerbare- Energien- Wärmegesetz (EEWärmeG) und die Novelle der Energie- Einsparverordnung (EnEV). Mit der geplanten EnEV 2009 und dem EEWärmeG ändern sich die Vorgaben und Anforderungen an die Wärmeerzeugung und Gebäudetechnik im Neubau. Das Erneuerbare- Energien- Wärmegesetz ist bereits verabschiedet und tritt am 1.Januar 2009 in Kraft. Es hat zum Ziel, den Einsatz von regenerativen Energien im Neubau zu erhöhen.

Stichworte: