Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Brennwerttechnik und Solarthermie

Brennwerttechnik und Solarthermie

12.02.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die moderne Brennwerttechnik ist eine der umweltfreundlichsten und sparsamsten Arten der Wärmeerzeugung. Brennwertgeräte benötigen im Vergleich zu älteren Heizkesseln deutlich weniger Gas oder Öl. Noch mehr Brennstoff wird gespart, wenn zusätzlich zum Brennwertkessel eine Solaranlage das Trinkwasser erwärmt oder die Wohnraumbeheizung unterstützt. Zugleich verringert die Nutzung der Solarenergie die Abhängigkeit von den fossilen Energieträgern. Dennoch ist erst ein kleiner Teil des Anlagenbestandes mit Brennwerttechnik und Solarthermie ausgestattet. Hier bietet sich ein Markt an. Auch in den kommenden Jahrzehnten werden Gas und Öl die wichtigsten Pfeiler unserer Energieversorgung sein.

Selbst wenn im Jahr 202, wie von der Politik geplant, 1/5 des deutschen Energiebedarfs durch erneuerbare Energien gedeckt wird, müssen Erdöl und Ergas noch immer rund 80% der insgesamt benötigten Energie liefern. Und auch darüber hinaus ist eine weitgehende Unabhängigkeit von den fossilen Energieträgern schwer vorstellbar. Umso wichtiger ist angesichts der begrenzten weltweiten Ressourcen ein möglichst sparsamer Umgang mit diesen wertvollen Rohstoffen.

Stichworte: ,

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/1910

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )