Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Passive Kühlstation „Logatherm PKSt“ von der Firma Buderus

Passive Kühlstation „Logatherm PKSt“ von der Firma Buderus

20.05.2009 | Rubrik: Aktuell

In der Kombination mit der Sole/Wasser- Wärmepumpe „Logatherm WPS“ produziert die passive Kühlstation „Logatherm PKSt“ Kälte und Wärme. Die Raumkühlung erfolgt über eine Fußbodenheizung oder einen Gebläsekonvektor. Während des Betriebes ist der Kompressor in der Wärmepumpe ausgeschaltete, gekühlt wird stattdessen über den Soledurchfluss mittels der passiven Kühlstation. Über eine Flächenkühlung entzieht das System dem Raum Wärme und führt diese dem Erdreich zu. Die Kühlstation enthält unter der Verkleidung alle erforderlichen Komponenten: Wärmetauscher, Umwälzpumpe, Mischer sowie eine Leiterplatte zur Regelung des Kühlbetriebs und der Kommunikation mit der Regelung der Wärmepumpe Logatherm WPS.