Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Das Blockheizkraftwerk „Loganova EN20“ von der Firma Buderus

Das Blockheizkraftwerk „Loganova EN20“ von der Firma Buderus

26.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 1 TrackBacks

Das Erdgasbetriebene BHKW- Komplettmodul „Loganova EN20“ von Buderus bietet eine elektronische Leistung von 20kW bei 38kW thermischer Leistung. Die Anlage wird anschlussfertig geliefert. Herzstück ist ein wartungsarmer Serien- Industrie- Gasmotor, an den der wassergekühlte und verschleißfreie Asynchron- Generator direkt gekoppelt ist. Das kompakte Aggregat mit Drei- Wege- Katalysatortechnik und Lambdaregelung ist 750mm breit, 1800mm tief und 1200mm hoch und wiegt 700kg. Durch die integrierte Brennwertnutzung kann auf die Rücklauftemperaturanhebung verzichtet werden. Die Regelung der Austrittstemperatur erfolgt über eine Drehzahlgesteuerte Umwälzpumpe. Der mittlere Schalldruckpegel des Komplettmoduls wird unter 55dB angegeben. Die Wartungsintervalle liegen laut Herstellerangabe bei 4000 Betriebsstunden, der Motor muss nach etwa 40000 Betriebsstunden generalüberholt werden.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2063

Folgende Seiten berichten über den Beitrag »Das Blockheizkraftwerk „Loganova EN20“ von der Firma Buderus«:

»Blockheizkraftwerk« von HOGOKI am 09.06.2009Ein Blockheizkraftwerk funktioniert auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, dabei wird mechanische Energie und nutzbare Wärme gewonnen. Die mechanische Energie wird in Elektrizität umgewandelt und die gewonne Wärme wird meist direkt... Weiterlesen »

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )