Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Die Langzeitspeicher ‚LZU/LZO’ von der Firma BTD

Die Langzeitspeicher ‚LZU/LZO’ von der Firma BTD

03.06.2009 | Rubrik: Aktuell

Um große Mengen Energie über längere Zeit oder auch saisonal zu speichern, werden größere Speicher benötigt. Damit die hohen Anforderungen an die Energiespeicherung auch kostengünstig realisiert werden können, hat die Firma BTD den Einsatz von Wasser als Speichermedium entwickelt. Wasser hat eine enorm hohe Wärmekapazität und ist in nahezu unbegrenzten Mengen verfügbar. Ganz gleich wie viel Prozent solare Deckung angezielt wird, es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich diese Technik zu nutze zumachen.


Der Unterirdische Langzeitspeicher LZU von der Firma BTD

Diese Speicher können Sie problemlos ins Erdreich einbringen, ohne dass teurer Stellplatz im Gebäude benötigt wird. Die LZU sind erhältlich mit freu aufgeschäumter Wärmedämmung oder in doppelschaliger Bauweise, bei hohem Grundwasserspiegel. Für jede Position gibt es die geeignete Schachtdeckung, von begehbar bis befahrbar mit 400kN.

Der Oberirdische liegende Langzeitspeicher LZO-L von der Firma BTD

Diese Speicher bieten die optimale Lösung für kleine Raumhöhen. Durch unsere speziell entwickelten Düsenrohre wird auch bei den liegenden Energiespeichern eine gute Schichtung erreicht. Die LZO- L sind lieferbar mit Wärmedämmungen von 100- 200mm.


Der Oberirdische stehende Langzeitspeicher LZO-S von der Firma BTD

Dieser Speicher ist die bewährte Lösung um Energie zu speichern. Lieferbar für Innen- und Außenaufstellung mit einer speziellen wetteresistenten Wärmedämmung. Höhe und Durchmesser werden individuell auf die gegebenen Erfordernisse angepasst. Um die bauseitigen Montagekosten zu minimieren besteht die Möglichkeit die Speicher mit einer innenliegenden Verrohrung zu versehen.

Stichworte: