Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Das Dezentrale Pumpensystem ‚Wilo-Geniax’ von Wilo

Das Dezentrale Pumpensystem ‚Wilo-Geniax’ von Wilo

01.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Beim Dezentralen Pumpensystem ‚Wilo-Geniax’ von der Firma Wilo wird die herkömmlichen Angebotsheizung mit einer zentralen Heizungspumpe durch eine Bedarfsheizung ablösen. Da diese Heizung nur pumpt wenn Wärme auch wirklich benötigt wird. Der Zentrale Vorteil, neben Hydraulik und Komfortverbesserungen, ist vor allem eine erhebliche Senkung des Heizenergiebedarfs. Gegenüber konventionellen Systemen mit Thermostatventilen erreicht das System im Schnitt rund 20% Heizenergieeinsparung. Diese wird erzielt durch eine Bedarfsorientierte Vorlauftemperatur des Wärmeerzeugers, eine Reduzierung der Heizdauer durch bedarfsgerechte Regelung, die Vermeidung von Temperaturschwankungen sowie den Entfall von Drosselverlusten. Ein weiterer Vorteil ist ein automatischer hydraulischer Abgleich, so dass jede Heizfläche präzise und energieeffizient mit der benötigten Wassermenge für optimale Behaglichkeit versorgt wird. Einsatzbereiche sind Neubauten und auch die Nachrüstung von Altbauten, das System kann sowohl in Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch in Nutzimmobilien wie Bürogebäuden eingebaut werden. Das ‚Wilo-Geniax’ System lässt sich mit Radiatoren und mit Flächenheizungen kombinieren.

Anstelle der Thermostatventile kommen an den Heizflächen bzw. Heizkreisen mehrere Miniaturpumpen zum Einsatz. Sie werden im Rücklauf installiert und versorgen die Radiatoren bzw. Flächenheizkreise mit den notwendigen Massenströmen. Die Geniax Pumpen zeichnen sich durch die von Hocheffizienzpumpen bekannte, Stromsparende EC-Motortechnologie sowie durch geringe Baugröße und hohe Robustheit aus. Eine in der Nähe der Pumpen installierte Pumpenelektronik steuert diese über eine Kabelverbindung und ermöglicht den Anschluss externer Temperaturfühler und Fensterkontakte. Die Temperatursteuerung erfolgt für jeden Raum über Raumbediengeräte und ein intuitives, leicht erlernbares Bedienkonzept.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2354

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )