Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Der Solarrucksack ‚Voltaic Backpack’ von Voltaic Systems

Der Solarrucksack ‚Voltaic Backpack’ von Voltaic Systems

11.05.2010 | Rubrik: Heizungsmagazin

Die Firma Voltaic Systems bietet einen Solar-Rucksack an, auf dem das Solarmodul bereist fest installiert ist. Drei leichte, robuste und wasserfeste Solarzellen generieren bis zu vier Watt Leistung. Vier bis sechs Stunden direktes Sonnenlicht werden benötigt um ein gängiges Handy aufzuladen. Zur Ausstattung des Rucksackes gehört ein separater Lithium-Ionen-Akku, der den Solarstrom für den Bedarfsmoment zwischenspeichert. Er hat 3,6Volt und eine Kapazität von 4400mA. Spielt das Wetter einmal nicht mit, so kann der Akku auch mit einem Kfz-Ladegerät aufgeladen werden. Elf Standard-Adapter sind ebenfalls im Lieferumfang des Solar-Rucksackes enthalten, so dass der Anschluss verschiedenster Elektronikgeräte, wie Handys, Satellitentelefone, PDAs, GPS-Geräte, iPods und Kameras problemlos möglich ist. Zum Aufladen eines Laptops eignet sich der Solarrucksack allerdings nicht. Das Gewicht des tragbaren Energieerzeugers beträgt 1590g und bietet einen Stauraum von 30l. So steht der Anwendung bei Wanderungen oder als großes Daypack nichts im Wege.

Stichworte: