Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Solarstrom für Unterwegs

Solarstrom für Unterwegs

14.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mobile Solarmodule machen es möglich, an fast jedem sonnigen Aufenthaltsort Energie zu tranken, zum Beispiel für Handys, MP3-Player oder Navigationsgeräte. Die Firma Backpacker bieten eine große Auswahl an stabilen und wetterfesten Solarpanels an. Sie können gefaltet oder gerollt auf ein praktisch kleines Packmaß gebracht werden. Und auch auf Forschungsexpeditionen leisten die mobilen Solarmodule gute Dienste. Solarmodule können fast immer und überall eingesetzt werden. So kann der Rucksack bei Bedarf mit einem Modul bespannt und zur Solarladestation umfunktioniert werden. Die meisten Module besitzen für diese Anwendung Ösen und anderes Befestigungsmaterial. Die Solarmodule können aber auch beispielsweise am Zelt oder auf dem Boot befestigt werden. Oder sie liegen einfach nach der Sonne ausgerichtet auf dem Boden und fangen möglichst viel Energie ein. Nach der Nutzung kann das Solarmodul wieder im Rucksack verstaut werden. Mit Hilfe von Adaptern wie beispielsweise einem Kfz-Ladestecker können die Kleingeräte direkt an das Modul angeschlossen und aufgeladen werden. Für den Outdoor-Bereich gibt es eine große Auswahl an faltbaren Solarmodulen und solchen, die sogar zusammengerollt werden können.

Entscheidend für Handling und Form ist die zugrunde liegende Technologie, mit der die Solarzellen hergestellt werden. Solarmodule werden heute entweder auf Basis der Dünnschichttechnologien CIGS oder a-Si gefertigt. Solarmodule beider Technologien sind gut an die mitunter extremen Bedingungen beim Outdoor-Ensatz angepasst. Sie sind robust und wetterbeständig, haben ein breites Temperaturspektrum, in dem sie funktionieren, und können daher fast überall eingesetzt werden. Es gibt inzwischen schon zahlreiche Solarstrom Hersteller die sich mit dem Thema Photovoltaik to go auseinandergesetzt haben. Von Faltbaren Solarpanels über Rollbahre Panels, Solarstrom-Ladegeräten und Solar Rücksäcken reicht hierbei die Auswahl an den Produkten.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2488

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )