Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Die Heiz- und Kühlwand ‚Thermowall’ von Lidner und Effidur

Die Heiz- und Kühlwand ‚Thermowall’ von Lidner und Effidur

11.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 1 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Heiz- und Kühlwand ‚Thermowall’ von der Firma Lidner und Effidur stellt eine Heiz- bzw. Kühlfunktion für Wand- und Deckenflächen dar. Aus 12mm Kupferrohr-Mäandern mit robusten Halteregistern und speziellem Systemputz bietet dieses System alles für den Markt erdenkliche an. Das Kupferrohr wird im gesamten mäandrierenden Bereich beim Pressen elliptisch flach verformt, während Vor- und Rücklaufanschluss unverändert als Rundrohr anschließbar bleiben. Das Ganze wird maschinell mit dem Systemputz überdeckt, so dass sich eine Aufbauhöhe von ca. 20mm für Heizflächenabschnitte ergibt. Eine Sonderstellung belegt diese Heizung mit seinem neuartigen Terrazzosystem zur Flächentemperierung. Hierbei dienen die Wabenplatten des Herstellers als Bewehrung für einen direkt in das System eingegossenen Terrazzoboden. Dieser überträgt die Strahlungswärme auf die gesamte Bodenfläche optimal, da das Heizrohr sehr obenflächennah liegt und kein Oberbodenbelag den Wärmedurchlass beeinträchtigen kann. Terrazzo ist bekanntlich äußerst strapazierfähig und langlebig. Ein System., das so hygienisch funktioniert, um nicht nur für den normalen Wohnungsbau sondern selbst für Krankenhäuser oder Reinsträume der Industrie äußerst geeignet zu sein.

Eine interessante Besonderheit sind die frei aufstellbaren Raumtrennwände ‚Thermowall’ mit denen sich Besprechungszonen, Büroräume und vor allem Gebäude mit hoher Kühllast, welche durch eine Kühldeckeallein nicht abgeführt werden kann, ausrüsten lassen. Sie besitzen die bewährte Unterkonstruktion der Firma Lidner und Effidur, alles in praxisgerechten Rastermaß standardisiert.

Stichworte: ,

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2521

Bisherige Kommentare (1)

| Arne Priess schreibt am 24.06.10 00:25:

Die Kühlwand Thermowall habe ich auch schon installiert. Ich bin mit dem Raumtrennsystem eigentlich voll zufrieden und kann das anderen Lesern empfehlen.

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )