Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Der Kaminofen ‚UniTherm P’ von Plewa

Der Kaminofen ‚UniTherm P’ von Plewa

06.07.2010 | Rubrik: Heizungsmagazin | 1 Kommentare | 0 TrackBacks

Pelletsheizungen erfreuen sich bei Bauherren einer immer größeren Beliebtheit. Mit den kleinen Holzpresslingen lässt sich nicht nur CO2-neutral und damit umweltschonend heizen, auch die Brennstoffkosten sind inzwischen besser zu überblicken als bei den fossilen Energieträgern Öl und Gas. Da die meisten Pelletskessel jedoch für den Zentralheizungsbetrieb ausgelegt sind, überzeugen viele der Wärmeerzeuger nicht gerade durch Designqualität für das Wohnzimmer. Für Bauherren, die sich beides wünschen, bietet die Firma Plewa den ‚UniTherm P’ mit Pelletseinsatz an. Der Pelletkessel besitzt dieselben überzeugt durch sein äußerst geringes Platzbedürfnis von nur 55 × 55 cm Grundfläche und eignet sich damit auch für einen Einsatz auf begrenztem Wohnraum. Der formschöne Heizeinsatz fügt sich mit seinem zeitlos-modernen Design in jeden Wohnstil. Bei Bedarf erfolgt die Zuschaltung des Pelletsmoduls manuell oder über den Raumthermostat. Einen hohen Komfort ermöglicht die standardmäßige Ausrüstung des Heizmoduls mit einem Pelletsbehälter für 72 Betriebsstunden. Die „Nachlegeintervalle“ bleiben damit relativ groß. Zusätzlich zur Luftgeführten Variante ist der UniTherm auch in der Ausführung P plus zum Anschluss an einen Wassergeführten Heizkreis erhältlich.

Er eignet sich damit auch als Ganzhausheizung. Beide Modellvarianten P und P plus lassen sich durch ihre raumluftunabhängige Betriebsweise optimal in Niedrig- und Passivhäusern einsetzen. Sie stehen mit einer Nennwärmeleistung von 8,5 kW bzw. 9,8 kW zur Verfügung. Falls gewünscht, ist beim Modell P plus auch eine Kombination mit einer Solaranlage möglich.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2546

Bisherige Kommentare (1)

| Mark R. schreibt am 13.07.10 08:34:

Sieht bestimmt sehr gut aus und die Charakteristiken gefallen mir auch besonders gut. danke schön!

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )