Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Der Gas-Brennwertkessel 'Calenta' von De Dietrich

Der Gas-Brennwertkessel 'Calenta' von De Dietrich

25.08.2010 | Rubrik: Heizungsmagazin

Für den Gas-Brennwertkessel 'Calenta' von der Firma De Dietrich gibt es Leistungsgrößen von 15 bis 35kW im Programm. Das Herzstück ist der Wärmetauscher, er besteht aus einer widerstandsfähigen Aluminium-Silizium-Legierung. Dieser Ultra Responsive Heat Exchanger hat eine hohe Wärmeübertragung und eine äußerst kompakte Bauweise. Er ist so konstruiert, dass sich keine Verbrennungsrückstände auf den Heizflächen festsetzen können. Zusammen mit iSensePro Technologie und der Kesselelektronik werden höchste Jahresnutzungsgrade erzielt. Die eingesetzte Hocheffizienzpumpe sorgt zudem für einen geringen Stromverbrauch, was sich positiv auf die Bewertung nach EnEV auswirkt. Der Calenta ist äußerst wartungsfreundlich, denn die flexiblen Leistungen im Inneren lassen sich mühelos lösen. Je nach Betriebsstunden und Brennerstarts werden präventive Wartungseinsätze für die notwendigen Arbeiten über Servicecodes angezeigt. Das große Kesseldisplay der iSensePro zeigt nicht nur alle Einstellmöglichkeiten im Klartext an, sondern auch Servicemeldungen, wie das Nachfüllen von Wasser oder eine fällige Inspektion.

Stichworte: