Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Die Wärmepumpenserie 'Eco' von Giersch

Die Wärmepumpenserie 'Eco' von Giersch

29.12.2010 | Rubrik: Heizungsmagazin

Mit der Wärmepumpenserie 'Eco' von der Firma Giersch nutzen Sie die kostenlose Energie der Umwelt, der Luft, des Grundwassers oder des Erdreichs. Je nach der Bauweise der Wärmepumpe wird so die nötige Wärme über einen Ventilator, einen Förderbrunnen oder einer Erdwärmesonden per Verdampfer der Wärmepumpe der Umwelt entzogen. Die derzeitigen am Markt befindlichen Wärmepumpe nutzen für den Heizbetrieb etwa 75% an kostenloser, immer vorhandener Umweltenergie. Die anderen 25% werden als Antriebsenergie in Form von elektrischer Energie zugeführt. Die Wärme wird je nach Anforderung und Geräteausführung über ein Mischventil an das Heizungssystem oder den Warmwasserspeicher übertragen. Für nahezu jeden Anwendungsfall bietet die Firma Giersch die richtige Wärmepumpe, so stehen 13 verschiedene Modelle zur Verfügung. Hierzu zählen die Baureihen EcoAir, EcoPart, EcoHeat und Eco2-Unit. Ob mit integriertem Heizungsspeicher oder den Heizungsspeichern EcoEl. Für eine lange Kompressorlaufzeiten und hygienischer Warmwasserbereitung im Duchlaufprinzip wird in allen Variationen gesorgt. Mit einer integrierten Elektrozusatzheizung von bis zu 9 kW wird für eine ständige Sicherheit und einer sofortigen Nutzbarkeit gesorgt. Zusätzlich ist der Einsatz in Kombination mit einer Solaranlage aus dem GiegaSol Programm möglich. So bleiben Sie dauerhaft unabhängig von Öl und Gas.

Stichworte: