Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Februar 2011

Der Öl-Brennwertkessel 'WTC-OB' von Weishaupt

28.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Öl-Brennwertkessel 'WTC-OB' von der Firma Weishaupt ist sparsam, sicher und leistungsstark zugleich. Der bodenstehende Kessel, vereint Öl-Brennwerttechnik mit einen hohen Komfort und Leistung. So leistet die innovative Sensorik einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit. Erhält ist der WTC-OB in den Leistungsgrößen zwischen 20 und 35kW. So kann der zweistufige Blaubrenner je nach gewählter Kesselvariante seine Leistung um bis zu 13kW differenzieren. Die Brennstoffkontrolle des Heizgerätes ist wirtschaftlich sehr clever gelöst. So wird der Umgang mit Heizöl dank einer integrierten Verbrauchskontrolle jederzeit über das Regeldisplay alle nötigen Informationen abgerufen. Des weiteren sorgt eine integrierte Kombination aus Geräuschedämpfern für Abgas- und Ansaugluft für einen verminderten Betriebsgeräusche Entwicklung. Eine vielfache Anschluss- und Einsatzmöglichkeit des Brennwertkessels ist dank des modular aufgebauten Reglersystems möglich. Im Bereitschaftsmodus benötigt das Gerät nur 4kW, sodass Sie mit dieser Energiesparpumpe die elektrische Leistungsaufnahme deutlich senken können.

Stichworte:

Das Regelungssystem 'calorMatic 630/3' von Vaillant

25.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Witterungsgeführte Regelungssystem 'calorMatic 630/3' von der Firma Vaillant ist speziell für den Einsatz in Ein-, Zwei- Mehrfamilienhäusern und Gewerben entwickelt wurden. Der calorMatic besitzt eine Bedienoberfläche zentrale, mit der er bis zu sechs Heizgeräte in Kaskade und bis zu 15 Heizkreise problemlos steuern kann. Des weiteren verfügt der Regler über ein beleuchtetes Klartextdisplay das Sie stets mit der aktuellen Betriebsart versorgt. So übertragen sich das einfache Bedienkonzept auf die griffe Drehschalter als auch auf alle weiteren Reglerbedienteile. So kann im Wohnbereich eine funkgesteuerte Fernbedienung eingesetzt werden. Zusätzlich erhält der calorMatic eine Urlaubs- und Party Sonderfunktion, sowie die automatische Umstellung von Sommer- und Winterzeit. Die Intelligente Regelungstechnik für witterungsgeführte und zeitgesteuerten Betrieb der Heizungsanlage sorgt für einen hohen Komfort der Anlage.

Stichworte:

Der Heizöltank 'variosafe' von Rotex

24.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Doppelwandige Sicherheits-Öltank 'variosafe' von der Firma Rotex ist speziell für die Lagerung von Heizöl konzipiert wurden. Der Tank besteht aus Kunststoff und benötigt daher keinen separaten abgemauerten Aufstellraum. Bei einer Lagermenge von bis zu 5000Liter kann der variosafe direkt im Heizraum aufgestellt werden. Des weiteren wurde ist die vorhandene Geruchssperre Proffed Barrier geprüft wurden und stellt den aller höchsten Standard dar. Der Öltank kann auch für Bio-Öl verwendet werden. Der variosafe ist auch für den Betrieb in Hochwasser gefährdeten Gebieten verwendbar.

Stichworte: ,

Der Pelletkessel 'Logano S231' von Buderus

23.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pelletkessel 'Logano S231' von der Firma Buderus ist ein Holzheizkessel für die Kombination mit einem Öl- bzw. Gasheizkessel. Des weiteren können Sie auch einen autarken Holzheizkessel verwenden, somit ist der Kessel für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern bestens geeignet. Der Logano S231 besitzt eine hohen Energieausnutzung, sodass ein Wirkungsgrad von bis zu 86% erreicht wird. Zur Serienmäßigen Ausstattung des Heizgerätes gehört ein Saugzuggebläse, ein Stellmotor zur Primärsteuerung, ein Thermometer, ein Sicherheitswärmetauscher und ein Regelgerät der SX Serie. Der Kesselkörper der Holzheizung besteht aus Stahl. Des weiteren können Sie mit der Anlage eine exakte Dosierung der Sauerstoffzufuhr durch unteren Abbrand und durch Turboair-Nachverbrennung nutzen. Eine bequeme Befüllung des Brennerraums ist dank des schräg vorne gelegenen Einschubs gewährleistet.

Stichworte: ,

Die Wärmepumpe 'Vitocal 160-A' von Viessmann

22.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wärmepumpe 'Vitocal 160-A' von der Firma Wärmepumpe besitzt eine Leistung von 1,52kW und eine Speicherinhalt von 285Liter. Die Vitocal 160-A können Sie mit aber auch ohne Lüftungsfunktion erhalten. Dank seiner Leistung eignet sich die Wärmepumpe ideal für den Einsatz beim Neubau oder der Modernisierung eines Einfamilienwohnhauses. Die Heizungsanlage erwärmt das Trinkwasser besonders Energie und Kosten sparend. Als Wärmequelle komm hierzu die warme Luft aus dem Gebäudeinneren zum Einsatz. So kann diese völlig unabhängig von anderen Wärmequellen betrieben werden. So ist die kompakte Warmwasser-Wärmepumpe mit allen für die effiziente und Platz sparende Warmwasserbereitung erforderlichen Komponenten ausgestattet. So sind ein Wärmepumpen-Modul mit einer Leistung von 1,52kW Leistung verbaut, ein 285Liter großer Speicherbehälter und ein Elektro-Heizeinsatz sowie eine Regelung im Gehäuse integriert. Dank der besonders einfach zu bedienen Regelung mit großen Display, sind verschiedene Programme schell und problemlos eingestellt. So stehen Ihnen Warmwasserbereitung, Dauer- oder Stand-by-Betrieb, mit nur wenigen Tasten zur Auswahl.

Stichworte:

Die Wärmepumpe 'Supraeco T' von Junkers

21.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wärmepumpe 'Supraeco T' von der Firma Junkers ist speziell für den Einsatz als Erdwärmepumpe konzipiert wurden. Es finden zwei leistungsstarke Kompressoren in diesem Gerät ihren Einsatz, daher kann der Supraeco T in Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbeobjekte problemlos als Wärme und Warmwasserversorgung genutzt werden. Zusätzlich verfügt diese Wärmepumpe über einen leisen und vibrationsarmen Betrieb. Dieser wird durch den Einsatz einer Schwingungsentkopplung und einem geräuscharmen Kompressor realisiert. Eine effiziente Warmwasserbereitung wird durch die 65°C Vorlauftemperatur erreicht. Des weiteren verfügt die Wärmepumpe über eine einfache und verständliche Bedienung dank der integrierten Junkers Regelung. Für diese Heizungsanlage können Sie eine flexible Aufstellungsmöglichkeit nutzen, da das Gerät sehr kompakte Abmessungen besitzt.

Stichworte:

Die Gasheizung 'Ceranorm' von Junkers

18.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Gasheizung 'Ceranorm' von der Firma Junkers bietet hochwertige Qualität und Technik bei kompakten Gerätemaßen. Sie kann aufgrund ihrer stärkeren Heizleistung auch größere Wohnflächen versorgen. Die Ceranorm ist auch mit einem Plattenwärmeübertrager lieferbar, der aus einem reinen Heizgerät ein Kombigerät zur zusätzlichen Warmwasserbereitung werden lässt. Das Heizgerät verfügt über Komfort- und Energiespar-Einstellungen bei der Warmwasserbereitung. So stehen Ihnen die Optionen COM zur Verfügung. Diese steht für Komfort, sodass Sie Im COM-Betrieb warmes Wasser jederzeit und in beliebiger Menge zur Verfügung haben. So kommen, bei etwas höherem Energieverbrauch, selbst die Anspruchsvollsten auf ihre Kosten.
Im ECO-Betrieb sparen Sie dank der sogenannten Bedarfsanmeldung Wasser und Energie. Mithilfe des Quick-Tap-Systems melden Sie per Kurzzapfung Warmwasserbedarf an. Daraufhin geht der Brenner in Betrieb, sodass die richtige Temperatur schon nach kurzer Zeit erreicht ist.

Stichworte: ,

Der Warmwasserspeicher 'Logalux SL' von Buderus

17.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Trinkwasserspeicher 'Logalux SL' von der Firma Buderus ist ein bivalenter Speicher mit Thermosiphontechnik zur solaren Trinkwassererwärmung. Eine optimierte Speicherbeladung ist dank dieser Technik jederzeit möglich. Des weiteren ist ein geringer Wärmeverlust dank hochwertigem Wärmeschutz gewährleistet. Eine schnelle Aufheizung des oberen Speicherbedarfs ist ebenfalls garantiert. Der Warmwasserspeicher ist mit zwei Wärmetauschern ausgerüstet die einen Anschluss einer Solaranlage und eines konventionellen Heizkessels bereitstellen. Der Speicher ist in den Größen 300, 380 und 500L erhältlich. Sie können zwischen einer blauen oder aber auch weißen Verkleidung wählen.

Stichworte:

Das Lüftungsgerät 'BWP 20A' von Dimplex

16.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Lüftungsgerät 'BWP 20A' von der Firma Dimplex arbeitet mit einer Warmwasser-Wärmepumpe. Das Gerät arbeitet mit einer aktiven Wärmerückgewinnung zur Nutzung von Raumluft mit einer Temperatur von 15°C bis 35°C. Der Lüftungsbetrieb wird mit einer zentralen Abluftführung für Wohneinheiten bis ca. 110qm betrieben. Der Luftvolumenstrom beträgt max. 140qm/h. Des weiteren ist die Wärmepumpe stufenlos einstellbar, sodass Warmwassertemperaturen von 23°C bis zu 60°C auf ein Gesamtvolumen von 200l erreicht werden kann. Die mittlere Wärmepumpenheizleistung beträgt 910Watt. Die Gehäusefarbe des Lüftungsgerätes ist in weiß gehalten. Der Durchmesser des Gerätes beträgt 60cm und ist mit einem Kontrollschalter für den Lüftungsbetrieb, Wärmepumpe und Heizstab ausgerüstet.

Stichworte:

Die Fußbodenheizung 'System 70' von Rotex

15.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Fußbodenheizung 'System 70' von der Firma Rotex bietet eine energiesparende Behaglichkeit mit der Kombination aus Fußbodenheizung und Heizkörpern an. So werden beide Systeme mit derselben Vorlauftemperatur und ohne zusätzlichen Aufwand betrieben. Durch das besondere Heizrohr entsprechen die Oberflächentemperaturen des Fußbodens und der Heizkörper dabei den heute üblichen Werten. Sie haben des weiteren die freie Wahl bei dem Ort der Heizflächen. Eine gemeinsame Wasserverteilung, d.h. ein Steigstrang, eine Pumpe und ein Verteiler sind in diesem Komplettsystem enthalten und auf einander abgestimmt. So eignet sich das System 70 ideal für die Modernisierung, bei Heiz- und Kühlaufgaben.

Stichworte:

Der Flachheizkörper 'Verteo' von Kermi

14.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Flachheizkörper 'Verteo' von der Firma Kermi ist ein senkrechter Heizkörper mit schlanker Wärmetechnik. Sie sparen mit dieser Heizung Raum und Energie zugleich. Sie erhalten mit dem Verteo fortschrittlich Wärme in einer modernen Form. Die platzsparende Lösung für harmonische Raumintegration bietet einen superglatte Frontpartie. Der Heizkörper ist mit einer einzigartigen innovativen X2-Technik ausgestattet. Demzufolge haben Sie weniger Energieverbrauch und erhalten mehr Behaglichkeit. Des weiteren ist der Verteo anpassungsfähig und universell für den individuellen Wärmebedarf. Der Heizkörper erreicht eine Wärmeleistung von 650 bis 3100Watt. Das Produkt ist in den Baugrößen 20, 21 und 22 erhältlich.

Stichworte:

Der Heizkreisregler 'Termix VMTD-F-B' von Danfoss

11.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die direkte Haus- und Wohnungsstation für Ein- und Mehrfamilienhäuser regelt die 'Termix VMTD-F-B' von der Firma Danfoss. Diese Komplettlösung für Trinkwassererwärmung und Heizung mit Differenzdruckregler stellt die perfekte Variante dar. Der Heizkreis ist für den direkten Anschluss ausgelegt, der Differenzdruckregler stellt den optimalen Beetriebsdruck zur Verfügung und ermöglicht, über die Thermostatventile, eine individuelle Temperaturregelung in jedem Raum. Erhältlich ist die Anlage in den Leistungsgrößen von 33 bis 85kW. Die maximale Vorlauftemperatur beträgt in allen Versionen 120°C auf 10Bar. Die Regelung erfolgt hierbei auch jeweils Thermostatisch.

Stichworte:

Die Öl-Zentralheizung 'ÖK/ÖSB' von Oertli

10.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Öl-Zentralheiztung 'ÖK/ÖSB' von der Firma Oertli wurde speziell für den Einsatz in Etagen- und Einfamilienwohnungen konzipiert und passt dank seines Aussehens in jede Küche. Eine weiß gehaltene Einbrennlackierung für die Ummantelung des Gerätes sorgt für ein schlichtes Design. Der ÖK/ÖSB passt sich automatisch dem jeweiligen Wärmebedarf an, arbeitet in Teil- oder auch im Vollast. Dabei wird strikt nach der optimalen Wärmeleistung und dem minimalen Energieverbrauch gearbeitet. Des weiteren ist ein hoher Warmwasserkomfort selbstverständlich. Sie können die Zentralheizung als Ölkessel, der mit Warmwasserspeichern kombinierbar ist und als Hochschranklösung mit integriertem 100L Trinkwasserspeicher erhalten. Die maximale Leistung des Gerätes beträgt 14kW. Die Öl-Heizung ist bodenstehend und kann Raumluftabhängig betrieben werden. Ein zweistufiger Ölverdampfungsbrenner ist ebenfalls im Paket enthalten.

Stichworte:

Die Gas- und Solarheizung 'ModuVarioAqua' von Paradigma

09.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Gasheizung 'ModuVarioAqua' von der Firma Paradigma besitzt einen integrierten Trinkwasserspeicher mit allen erforderlichen Solarkomponenten. Die Therme ModuVarioAqua besitzt eine Nennwärmeleistung von 20kW. Des weiteren gibt die Firma Paradigma eine 10 Jahres Garantie auf den Kesselwärmetauscher. Mit dieser Heizung haben Sie die Möglichkeit die optimale Kombination aus sparsamer Gasheizung mit Brennwerttechnik und einer thermischen Solaranlage für Wärme zu erhalten. Mit dieser Anlage haben Sie bereits alle notwendigen Solarkomponenten in der bodenstehenden Gasbrennwert-Solarwärme-Zentrale enthalten.

Stichworte: ,

Der Ölbrenner 'M100S' von De Dietrich

08.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Ölbrenner 'M100S' von der Firma De Dietrich bietet Ihnen ein modernes Design auf einem kompakten Heizgerät. Der Ölbrenner kann zudem beachtliche Leistung, Verbrennung sowie einen einzigartige akkustischen Komfort bieten. Des weiteren bietet das System Duopress eine starke Verbrennungsluftverdichtung wodurch ein besseres Startverhalten und eine langfristige, saubere und stabile Verbrennung erreicht werden kann. So reagiert diese ebenfalls fast gar nicht auf Änderungen des Luftdrucks. So folgen beachtliche Energieeinsparungen und eine langfristige Zuverlässigkeit aus den technischen Leistungen. Die Leistung des M100S reicht von 16 bis 47kW wobei ein einstufiger Betrieb vorhanden ist. Zusätzlich ist das Gerät mit dem Duo-Press Gebläsesystem ausgestattet. Die Abmessungen des Heizgerätes betragen 334×259×465mm auf einem Gewicht von 12kg.

Stichworte:

Der Niedertemperaturkessel 'Giega NTS' von Giersch

07.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Niedertemperaturkessel 'Giega NTS' von der Firma Giersch arbeitet besonders wirtschaftlich und umweltschonend, sodass er zu den zukunftsweisenden Modellen seiner Klasse gehört. Dank fünf verfügbarer Leistungsgrößen von 17 bis 40kW ist eine optimale Anpassung an ihren Wärmebedarf jederzeit möglich. Der platzsparende Unterstellspeicher oder aber auch Standspeicher übernimmt die hygienische Warmwasserbereitung mit oder aber auch ohne Solaranbindung. So können Sie ganz individuell Ihren persönlichen Warmwasserbedarf regulieren. Die optimierte Brennerkammerkonstruktion sorgt für eine schadstoffarme und höchst effiziente Heizwasser Erwärmung. Des weiteren sorgt das Regelungsprogramm Giematic optimal für einen wirtschaftlichen Betrieb der Heizungsanlage. So überwacht die eingebaute Regelung alle Funktionen und steuert diese problemlos. Erhältlich ist der Kessel in drei Ausführungsvarianten. So stehen eine kostengünstige Variante ohne Brenner, eine Lösung mit schadstoffreduzierten Gelbbrenner und einem extrem schadstoffarmer Blaubrenner zur Verfügung. Alle Heizungen gewährleisten einen optimalen Betrieb und sind genaustes abgestimmt und voreingestellt.

Stichworte: ,

Der Holzkessel 'CBI' von De Dietrich

04.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Holzkessel 'CBI' von der Firma De Dietrich arbeitet mit unterem Abbrand mit der Energiequelle Holz. Bei der Verwendung dieses Heizkessel gehen Sie bewusst mit der Energie um und schonen diese. Die Heizungsanlage CBI ist desweiteren leistungsfähig, zuverlässig und unkompliziert. Für einen maßgeschneiderten Komfort wurde der Pelletkessel mit einer witterungsgeführten SV-Matic Regelung ausgestattet. So erhalten Sie eine optimale Energieeinsparung unter der Verwendung von festen Brennstoffen. Der Holzkessel ist in den Leistungsgrößen von 23 bis 40kW erhältlich und kann mit Stückholz von einer Länge von 330 bis 500cm betrieben werden. Um die komplette Anlage abzurunden verfügt sie über die Möglichkeit mit anderen Energiequellen unkompliziert kombiniert zu werden.

Stichworte: ,

Der Pelletskessel 'Synchro' von Guntamatic

03.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pelletkessel 'Synchro' von der Firma Guntamatic ist für 1/2m Scheitholz geeignet und in den Leistungsgrößen 31, 34 und 44kW erhältlich. Der Synchro verfügt über eine moderne Holzvergasertechnologie die eine hocheffizienten Wärmetauscher beinhaltet. Desweiteren sorgen ein riesiger Füllraum und eine zuverlässige Elektronik, die so schon tausendfach in bewährten Konzepten ihren Einsatz fand, eingesetzt. Hinzu kommt die Möglichkeit den Pelletkessel bequem von oben zu Befüllen. Eine gut zugängliche, schräge Falltür gewährleistet so dieses komfortable Nachfüllen. Der Pelletkessel bleibt dank seiner Vollauskleidung langlebig auch bei grober Benutzung. Dank einer einfachen Menüführung ist eine einfache Bedienung gegeben. Desweiteren sind die Pumpen und Gebläse der kompletten Heizungsanlage drehzahlgesteuert. Mit diesem Pelletskessel können Sie einen Wirkungsgrad von bis zu 94% bei der Befeuerung erreichen. Dank dieser und vieler weiterer Aspekte eignet sich der Kessel für den Einsatz in Ein-, Mehrfamilienhäusern und kleinen Bauernhöfen.

Stichworte: ,

Der Öl-Brennwertkessel 'CURN 150' von Oertli

02.02.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Öl-Brennwertkessel 'CURN 150' von der Firma Oertli ist für den Einsatz als Heizungs- und Warmwassererzeuger konzipiert wurden. Der Leistungsbereich der Heizkessel liegt bei 16 bis 27kW. Die Vorteile der Brennwerttechnik ist die Entziehung von Wärme der heißen Abgase. So wird zusätzliche Energie gewonnen die dem Heizkreislauf zugeführt werden. Dank dieses Vorgehens entsteht für die Öl-Brennwerttechnik ein nutzbares Potenzial von etwa 8%, bezogen auf eine moderne Niedertemperaturheizung zur Verfügung. So kann eine Einsparung von bis zu 30% gegenüber einer Altanlage erreicht werden. Ein integrierter 130L Speicher innerhalb der Verkleidung sorgt für den notwendigen Puffer, dieser Speicher ist mit einer wartungsfreien Fremdstromanode ausgerüstet. Desweiteren sorgt ein integrierter Blau-Brenner für optimale Verbrennungswerte, einer hohen Betriebssicherheit und einem geringen Verbrauch. Alles in allem sorgt so für geringe Heizkosten und eine gemütliche Wärme. Die Verbrennung ist auch noch sehr umweltfreundlich, denn der NOx Wert liegt unter 90mg/kWH. So entsteht für die gesamte Anlage ein Normnutzungsgrad von bis zu 104%. Mit der OE-tronic 3 Regelung können Sie zusätzlich auf eine moderne Technik zurückgreifen.

Stichworte: ,

Das Stationäre Warmluft-Heizsystem 'VRS' von Remko

01.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das stationäre Warmluft-Heizsystem 'VRS' von der Firma Remko bietet Ihnen schnelle Wärme perfekt auf Ihren Bedarf angepasst. Mit einem stehenden VRS bietet sich Ihnen die Möglichkeit wirtschaftlich in Industrie- und Lagerhallen, in Werkstätten, in Sport- und Ausstellungshallen zu heizen. Sie können hierzu Heizöl EL, Propan oder auch Erdgas verwenden. Denn die Remko Heizgeräte erzeugen immer Wärme nach Vorgabe, das bedeutet schnell, sicher und ökonomisch. Denn im Gegensatz zu konventionellen Warmwasser-Heizsystemen arbeiten dieser Heizautomat ohne Vorlaufzeit. Desweiteren sorgt die dezentrale Aufstellung im zu beheizenden Objekt für gesenkte Montage- und Anlagekosten. Ein feuerungstechnischer Wirkungsgrad von bis zu 93% werden so problemlos erreicht. So erhalten Sie mit dem VRS Warmluft-Heizsystem eine platzsparende und Montagefreundliche Lösung um flexible zu heizen. Die Brennerkammer ist mit einem Edelstahl-Wärmetauscher ausgestattet und bietet eine individuelle Ausrüstung mit Luftfiltern und Jalousieklappen am Luftansaug an. Geräuschearme Radialventilatoren sorgen für den notwendigen Komfort die durch den leichten Zugang zu allen Bauteilen durch wartungsfreundlicher Konstruktion unterstrichen wird.

Stichworte: