Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - März 2011

Der Wand-Konvektor 'CON 10-30S euro' von Stiebel Eltron

11.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Wand-Konvektor 'CON 10-30S euro' von der Firma Stiebel Eltron bringt Ihnen geregelte Wärme in Ihr Haus. Denn die Heizungsanlage springt nur immer dann an, wenn einzelne Bereiche der Wohnung zu sehr abkühlen. Über den eingebauten Raumtemperaturregler lässt sich die Wunschtemperatur von 0 bis 30°C einstellen. So sparen Sie richtig Energie bei einem zuverlässigen Betrieb der Anlage. Aber auch im Badezimmer macht sich der optional verchromte Handtuchhalter besonders nützlich. Das elegante Metallgehäuse bietet Schutz für das besonders langlebige Edelstahl-Rohrheizkörpersystem. Des weiteren ist ein Sicherheitstemperaturregler integiert, der das Gerät vor einer Überhitzung schützt.

Stichworte:

Der Pelletkessel 'Atmos FBV' von Junkers

10.03.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pelletkessel 'Atmos FBV' von der Firma Junkers ist mit einem Saugzuggebläse ausgestattet. In Verbindung mit einem Thermostat das die Luftzufuhr regelt und mit der Betriebsweise des unteren Abbrands arbeitet. Die Serier verfügt über eine motorische Luftklappe, die über ein Abgasthermostat gesteuert wird. Die Pelletanlage kann in Kombination mit einer optimierten Nachschaltheizfläche erreichen die FBV-Kessel Wirkungsgrade von bis zu 92%. Des weiteren sorgt eine Anheizklappe für das gefahrenlose Anheizen und Nachfüllen des Stückgutes. Ein Feuerungszugregler und Reinigungszubehör sind ebenfalls Bestandteile der Lieferung des Holzheizkessels. Die Fülltür ist mit einer Sicherheitsverriegelung versehen. Dank dieser Eigenschaften erreicht der Atmos FBV eine Leistung von 29 bis zu 49kW.

Stichworte:

Die Solaranlage 'Comfort XL' von Sonnenkraft

09.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Solaranlage 'Comfort XL' von der Firma Sonnenkraft garantiert Ihnen eine rundum Lösung für maximale Zufriedenheit. Gerade bei Großanlage kommt dieser Lösung in ihrem Einsatz erst richtig zur Geltung. Der Warmwasserbedarf wird zwischen 30 und 70% Deckung erreichen. So eignet sich diese Solaranlage ideal für die zusätzliche Einbindung solarer Heizungsunterstützung und der Schwimmbaderwärmung. Aber auch frisches, hygienisches Brauchwasser lässt sich durch die Warmwasserbereitung mittels Durchlauf und Frischwassermodul realisieren. Eine leistungsstarke, energiesparende Solarschichtbeladung ist mit der Comfort XL ebensfalls problemlos realisierbar.

Stichworte:

Das BHKW von Wolf

08.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Wolf ist dabei ein eigenes BHKW zu produzieren. Ein Blockheizkraftwerk besteht im Wesentlichen aus einem Verbrennungsmotor, einem Generator und einem Wärmetauscher. Bei solchen Geräten kommt als Primärenergie entweder Erdgas, Klärgas oder Biogas zum Einsatz. Beim Wolf BHKW kommt ein Gas-Otto-Verbrennungsmotor zum Einsatz, dabei wird der Generator angetrieben. So kann der eingesetzte Generator ein Teil Energie in Strom umwandeln. Der Strom wird daraufhin in das öffentliche Verbrauchernetz oder direkt an den Stromversorger abgegeben. Der Aufbau des Wolf BHKWs ist somit im gesamten Leistungsspektrum identisch. So stellt eine aus Stahlprofilen hergestellter Rahmen die Wärmetauschereinheit dar. Die Anschlüsse für den Heizungsvor- und Rücklauf, Abgas und Kraftstoff bilden ein tragendes Glied in dieser Heizungsanlage. So gehören auch ein Plattentauscher als Motorkühlwasserwärmetauscher, ein Rohrbündeltauscher als Abgaswärmetauscher sowie eine Abgasreinigungsanlage dazu. Das BHKW erreicht einen Wirkungsgrad von ca. 90%, d.h. die eingesetzte Primärenergie wird auch zu 90% in Strom und Wärme umgewandelt. Die Elektrische Leistung des Heizgerätes liegt zwischen 7 und 400kW.

Stichworte:

Die Wasser/Wasser-Wärmepumpenserie 'WWP' von Weishaupt

07.03.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wasser/Wasser- Wärmepumpenserie 'WWP' von der Firma Weishaupt stellt die wärmende Kraft des Elementes Wasser zur Verfügung. Denn das Grundwasser, was nahezu konstant temperiert ist, bietet selbst bei Winter Temperaturen 8° bis 12°C. Die Wärmepumpenserie WWP ist in den Leistungsgrößen von 8 bis 90kW erhältlich. Dank der hohen Effizienz einer Wasser/Wasser Wärmepumpe, gibt es unter den drei Wärmequellen Luft, Sole, Wasser, keine vergleichbare. Aber auch die Robustheit der Weishaupt Heizungsanlage zeichnet sich durch seine Einsatzmöglichkeiten in nahezu allen Wasserqualitäten dar. So sorgt ein innovativer Spiralwärmetauscher aus korrosionsfreiem Edelstahl für eine extrem hohe Betriebssicherheit. Denn auch selbst die Schweißnähte sind versiegelt. Gerade bei Regionen mit besonders geeigneten Grundwasserspiegel lohnt sich die Anschaffung einer Wasser/Wasser Wärmepumpe. Aber auch im Puncto Lautstärke kann die WWP punkten, denn sie arbeitet aufgrund der mehrfachen Schwingungsentkopplung sehr leise. Aber auch das komplett schallgedämmte Innengehäuse und die Hochleistungs- Scrollkompressoren ohne mechanisch bewegte Ventile sorgen für die niedrige Schallentwicklung.

Weiterlesen: Die Wasser/Wasser-Wärmepumpenserie 'WWP' von Weishaupt

Stichworte:

Der Holzvergaserkessel 'BVG-Lambda' von Wolf

04.03.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Holzvergaserkessel 'BVG-Lambda' von der Firma Wolf besitzt eine Kesselleistung von 20-30kW und zeichnet sich durch seine robuste Bauweise aus. Des weiteren punktet er dank seines hohen Wirkungsgrades und der niedrigen CO- und Staubemission. Weiterhin sorgt die gute Zugänglichkeit zum Feuerraum und Ascheraum für eine hohe Wartungsfreundlichkeit. Sodass sich der Kessel auch leicht zu Reinigen lässt. Die Befüllung des großen Feuerraums kann schnell und einfach von vorne erfolgen. Draus folgt eine lange Abbranddauer. Der BVG-Lambda wird komplett verkleidet und steckerfertig geliefert. Der Brennerraum umfasst ein Fassungsvermögen von Insgesamt 170Liter, sodass hier für Scheitholz bis zu 50cm Länge genug Platz zu finden ist. Der Holzvergaserkessel ist für den Einsatz als autarke Holzheizung oder auch in Kombination mit unterschiedlichen Systemen wie zum Beispiel Öl-, Gas-, Solar- oder auch Wärmepumpen einsetzbar.

Stichworte: ,

Der Niedertemperatur-Heizkessel 'Thermo Unit G' von Weishaupt

03.03.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Niedertemperatur-Heizkessel 'Thermo Unit G' von der Firma Weishaupt ist zuverlässig, effizient und langlebig zugleich. Der Kesselkörper der Heizungsanlage ist aus einem kompletten Stück gegossen. Der vertikal angeordnete Kesselkörper und die hoch effizienten Heizgas- und Hydraulikwärmetauscher realisieren eine gleichmäßig hohen Wirkungsgrad. Aber auch im Bereich der Emissionswerte, kann die Thermo Unit G punkten. Denn dank der Kesselgeometrie verbessert die Abgaszirkulation und verringert so den Schadstoffausstoß. Des weiteren ist die einfache Bedienung des Gerätes und die große Vielseitigkeit ist Pluspunkt des Heizgerätes. Denn die Thermo Unit G kann sowohl mit einem Öl- als auch mit einem Gasbrenner betrieben werden.

Stichworte: ,

Die Solaranlage 'Maxi' von Sonnenkraft

02.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Solaranlage 'Maxi' von der Firma Sonnenkraft bietet Ihnen die Lösung einer Solarheizung mit zentralen Pufferspeicher und dezentralen Wohnungsstationen in einem Komplett Set an. So stellt die Solarheizung Maxi die ideale Lösung für den Einsatz in Wohnbau bzw. in Reihenhausanlagen an. Die maximale Wirtschaftlichkeit ist so garantiert. Bei einer solaren Deckungsrate bei gut gedämmten Wohnbauten bietet die Heizung ca. 25-30% und das Warmwasser ca. 50-70% an. So ist diese Lösung ideal mit der Einbindung einer solaren Heizungsunterstützung realisierbar. Die höhe Wirtschaftlichkeit wird durch die 2-Leiter-Netz-Technologie erreicht. So erhalten Sie mit dieser Heizungsanlage eine leistungsstarke, energiesparende Solarschichtbeladung. Des weiteren wird Ihnen frisches, hygienisches Brauchwasser durch Warmwasserbereitung im Durchlauf bereit gehalten.

Stichworte:

Die Luft/Wasser Wärmepumpe 'BWL-1' von Wolf

01.03.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Luft- Wasserwärmepumpe 'BWL-1' von der Firma Wolf stellt eine neue Effizienzklasse dar. Das Design der Wärmepumpe wurde direkt in Mainburg erstellt und setzt neue Maßstäbe auf dem aktuellen Wärmepumpen Markt. Die BWL-1 ist in den Leistungsgrößen von 8 bis 14kW erhältlich. Die Heizleistung gibt es in elf verschiedenen Varianten und sind für Heizung- und Vorlauftemperaturen von 20 bis 63°C geeignet. Aber auch neben der Energieeffizienz gibt es zahlreiche Aspekte die diese Wärmepumpe als Spitzenprodukt dastehen lassen. So sind ein niedriges Geräusch niveau und eine einfache Installation nur zwei von vielen wichtigen Punkten. Denn auch in der Bedienungsfreundlichkeit der Heizungsanlage steckt eine nennenswerte Innovation.

Stichworte: