Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Aktuell - Das BHKW von Wolf

Das BHKW von Wolf

08.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Wolf ist dabei ein eigenes BHKW zu produzieren. Ein Blockheizkraftwerk besteht im Wesentlichen aus einem Verbrennungsmotor, einem Generator und einem Wärmetauscher. Bei solchen Geräten kommt als Primärenergie entweder Erdgas, Klärgas oder Biogas zum Einsatz. Beim Wolf BHKW kommt ein Gas-Otto-Verbrennungsmotor zum Einsatz, dabei wird der Generator angetrieben. So kann der eingesetzte Generator ein Teil Energie in Strom umwandeln. Der Strom wird daraufhin in das öffentliche Verbrauchernetz oder direkt an den Stromversorger abgegeben. Der Aufbau des Wolf BHKWs ist somit im gesamten Leistungsspektrum identisch. So stellt eine aus Stahlprofilen hergestellter Rahmen die Wärmetauschereinheit dar. Die Anschlüsse für den Heizungsvor- und Rücklauf, Abgas und Kraftstoff bilden ein tragendes Glied in dieser Heizungsanlage. So gehören auch ein Plattentauscher als Motorkühlwasserwärmetauscher, ein Rohrbündeltauscher als Abgaswärmetauscher sowie eine Abgasreinigungsanlage dazu. Das BHKW erreicht einen Wirkungsgrad von ca. 90%, d.h. die eingesetzte Primärenergie wird auch zu 90% in Strom und Wärme umgewandelt. Die Elektrische Leistung des Heizgerätes liegt zwischen 7 und 400kW.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2872

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )