Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Juni 2011

Das Mikro-BHKW 'Dachs Stirling SE' von SenerTec

30.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit einer effizienten Technik, die gleichzeitig Emissionen reduziert und dem Primärenergieverbrauch senkt. Ist das Mirko-BHKW 'Dachs Stirling SE' von der Firma SenerTec ausgestattet. Dank seiner kleinen Abmessungen eignet es sich perfekt für kleinere Haushalte. Das Heizgerät wurde speziell für den niedrigen Energiebedarf von Ein- und Zweifamilienhäusern konzipiert. Dank der Kombination aus effiziente KWK-Technologie und Brennwerttechnik, bietet der Dachs Stirling SE eine ideale Lösung in kompakte Bauform. Mit diesem BHKW ist es möglich konstanten Wärmebedarf für Ein- und Zweifamilienhäuser bereitzustellen. Die Heizungsanlage ist speziell für den Einsatz in Neubauten und Sanierung entwickelt wurden. So bietet sich Ihnen die Möglichkeit wieder ein Stück weiter unabhängig vom lokalten Stromanbieter zu werden. Selbst im puncto Installation, verhält sich die Mirko-BHKW Anlage sehr innovativ. Aufgrund der einfachen Einbindung des Gerätes in das bestehende Heizsystem entsteht so kein hoher Installations- und Wartungsaufwand. Im Bereich der Umwelt- Thematik punktet die Anlage ebenfalls, denn sie stößt um etwa 20% weniger CO2 aus wie herkömmliche Heizsysteme. Erreicht werden diese Technischen Daten dank der bewährten Mikrow-KWK Technologie.

Weiterlesen: Das Mikro-BHKW 'Dachs Stirling SE' von SenerTec

Stichworte:

Das Gasbrennwert-Gerät 'CGB/CGB-K' von Wolf

29.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Gasbrennwert-Gerät 'CGB/CGB-K' von der Firma Wolf ist Teil der ComfortLine. Diese Serie verbindet umweltfreundliche und energiesparende Eigenschaften mit einem übersichtlichen Aufbau und einem Maximum an Bedien- und Warmwasserkomfort. Dank dieser hochentwickelten Technologie ist eine effiziente Energienutzung problemlos realisierbar. Verwirklicht werden diese Eigenschaften durch die Rückführung von Abgaswärme in den Heizkreislauf. So wird zusätzlich diese Energie genutzt und Brennstoff gespart. Mithilfe dieser Funktion und der innovativen Technik der Heizungsanlage wird ein Normnutzungsgrad von bis zu 110% erreicht. Trotz der hohen Leistung bleibt der Verbrauch sehr gering und die Schadstoffemission sehr niedrig. Des weiteren werden die Grenzwerte der aktuellen EnEV deutlich unterschritten, sodass dieses Heizgerät auch alle aktuellen gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Aber auch im puncto Abmessungen steht der CGB sehr gut dar. Er besitzt ideale kompakte Abmessungen sodass eine wartungsfreundliche Installation problemlos auch in Nischen möglich ist. Die Heizungsanlage ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich, so können Sie zwischen der Kombitherme CGB-K auswählen, die eine Leistung von 5,6 bis 40kW besitzt. Aber auch die Heiztherme CGB ist lieferbar, diese besitzt eine Leistung von 3,1 bis 100kW.

Stichworte:

Das Gas-Brennwertgerät 'CerapurAcu' von Junkers

28.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Gas-Brennwertgerät 'CerapurAcu' von der Firma Junkers bringt Wärme und Warmwasser in einem Gerät auf kleinsten Raum unter. Trotz der Kombination, ist die Leistung der Warmwasserleistung sehr hoch. Das Speichervolumen des Brennwert Gas-Wandkessels beträgt 42Liter. So sind alle Möglichkeiten beim Warmwasserkomfort gegeben und es bleiben keine Wünsche beim Platzbedarf offen. Aber auch die Technologie des Gas-Brennwertgeräts erfüllt neuste Anforderungen und Standard. Das Warmwasser wird so besonders platz- und energiesparend gespeichert. Dieses Technologie nenn sich Schichtladeverfahren und macht dieses Heizgerät zu einem echten innovations Gerät. Hierbei wird das Wasser erwärmt und läuft anschließend von oben in den Speicher. So kommt es zu einer Schichtung im Speicherinhalt. Hierdurch wird eine Entnahme des warmes Wassers durch die obere Schicht ermöglicht. Folgen sind ein ausgezeichneter Warmwasserkomfort, der auch bei gleichzeitiger Entnahme an mehren Zapfstellen erhalten bleibt. Trotzdessen bleiben die Betriebskosten deutlich niedriger als bei herkömmlichen Warmwasserspeichern,

Stichworte:

Der Öl-Brennwertkessel 'TG 12 EK' von Junkers

24.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Öl-Brennwertkessel 'TG 12 EK' von der Firma Junkers stellt eine optimale Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit dar. Der Gusheizkessel ist mit einem integrierten Wärmetauscher ausgestattet. So wird ein sparsamer Heizbetrieb und eine optimale Energieausnutzung erreicht. Der TG 12 EK Heizkessel besteht aus einem hochwertigen Spezial-Grauguss und einem integrierten Brennwärmetauscher mit Wärmeübertragungsflächen aus Edelstrahl. Mit diesem Heizgerät lassen sich daher alle handelsüblichen Heizöle problemlos verwenden. Die Heizleistung der Heizungsanlage reichen von 18 bis 35kW.

Stichworte: ,

Der Öl-Brennwertkessel 'Vitosolar 300-F' von Viessmann

23.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Öl-Brennwertkessel 'Vitosolar 300-F' von der Firma Viessmann ist ein Kompaktgerät zur solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung. Die Nenn-Wärmeleistung des Heizgerätes liegt zwischen 12,9 und 23,5kW. Daher eignet sich die Anlage speizell für den Einsatz in Einfamilienhäusern bei dem Neubau oder der Modernisierung. Zusätzlich ist der Vitosolar 300-F mit einem Heizwasser-Pufferspeicher ausgestattet. Dieser umfasst eine Speichermenge von 750Liter. Im Gegensatz zu anderen Anlagen dieser Art kommt der Brennwertkessel mit einer Regelung aus. Denn die Vitronic 200 Regelung erfüllt alle notwendigen Funktionen von Wärmeerzeuger und Solaranlage. Daher bietet sich Ihnen mit diesem Heizgerät eine optimale Lösung an.

Stichworte: ,

Der Pelletkessel 'Logano SP261' von Buderus

22.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pelletkessel 'Logano SP261' von der Firma Buduers ist ein Holzheizkessel mit modernster Verbrennungstechnik für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Mit dieser Anlage bieten sich Ihnen zahlreiche Vorteile. Die automatische Feuerung mit Pellets und der hohen Wirkungsgrad der Anlage sind nur einige davon. Des weiteren wird ein Schadstoffarmer Betrieb gewährleistet. Eine hohe Betriebssicherheit wird durch die Lambdasonde, den Luftmassensensoren und die automatische Reinigung des Brennwertsystems. Eine schonende Pelletsförderung für die höchste Feuerungsqualität durch das Vaccum-Saugsystem wird erreicht. Ein weiterer Vorteil der Anlage ist das flexible Raumaustragsystem und die Lagermöglichkeiten der Pellets. So eignet sich die Anlage optimal für eine Kombination mit einer Solaranlage. Das Heizgerät ist in den Leistungsgrößen von 4,1kW bi 32,2kW erhältlich.

Stichworte: ,

Der Öl-Brennwertkessel 'Thermo Condens WTC-OB' von Weishaupt

21.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Öl-Brennwertkessel 'Thermo Condens WTC-OB' von der Firma Weishaupt ist eine bodenstehende Heizungsanlage. Dieses Heizgerät vereint die Öl-Brennwerttechnik mit einem hohen Maß an Komfort und Leistung. Dank der innovativen Sensorik stellt die Anlage eine zuverlässige Betriebssicherheit bereit. Der WTC-OB ist in den Leistungsgrößen 20 und 35kW erhältlich. So kann dank des zweistufigen Blaubrenners, die Leistung um bis zu 13kW differenzieren. Mithilfe des Regeldisplays wird ein wirtschaftlicher Umgang mit dem Heizöl kontrolliert. Aber auch im puncto Schallemissionen, arbeitet der Brennwertkessel extrem Geräuschearm während des betriebes. So benötigt der WTC-OB nur 4kW im Bereitschaftsdienst und kann in Kombination mit einer Energiesparpumpe seine elektrische Leistungsaufnahme deutlich senken.

Stichworte: ,

Das Blockheizkraftwerk 'Vitotwin 300-W' von Viessmann

17.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Blockheizkraftwerk 'Vitotwin 300-W' von der Firma Viessmann besitzt im Vergleich zu konventionellen Kraftwerken den entscheidenden Vorteil, dass die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme zur weiteren Nutzung verwendet wird. Somit stellt ein BHKW eine besonders effizientes Heizgerät dar. Daher kann so der Primärenergieverbrauch um bis zu 25% und die CO2-Emissionen um rund ein Drittel verringert werden. Der Kraft-Wärme-Kopplung in Verbindung mit einem BHKW, bietet der Vitotwin 300-W eine innovative Lösung. Dieses Erdgasbetriebene Heizsystem, macht dank seiner Effizienten Technik eine Nutzung in Ein- und Zweifamilienhäusern möglich. Des weiteren deckt der selbstproduzierte Strom des Heizgerätes den Grundbedarf eines Hauses problemlos ab. Damit verringert sich die Abhängigkeit vom Stromversorger und die Kosten.

Stichworte:

Das Mini-BHKW 'ecoPower 4.7' von Vaillant

16.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Mini-BHKW 'ecoPower 4.7' von der Firma Vaillant erreichen Sie einen 15% besseren Primärenergiefaktor als bei einer Standard KWK Anlage. So wird eine bessere energetische Bewertung erreicht. Dank der leistungsmodulierenden Anlagen erreichen sie einen Gesamtwirkungsgrad von bis zu ca. 90%. So entstehen Werte von 0,5887. Daher erfolgt ebenfalls eine Verringerung im Energieausweis. Gegenüber herkömmlichen Heizgeräten, wie Öl oder Erdgas, bietet eine Mini-BHKW Anlage 50% mehr Leistungspotenzial. Dies ist aufgrund der Tatsache zurückzuführen, das die kleinen Kraftwerke gleichzeitig Strom und Wärme produzieren. Daher entsteht ein wesentlich höherer Gesamtwirkungsgrad für die Heizungsanlage. Des weiteren ersetzt der Strom, der durch das Mini-BHKW erzeugt wird, den Kraftwerksstrom. Bei dessen Produktion die entstehende Wärme ungenutzt bleibt und es zu Übertragungsverlusten kommt.

Stichworte:

Das Micro-KWK 'EcoGen WGS' von Brötje

15.06.2011 | Rubrik: Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Micro-KWK 'EcoGen WGS' von der Firma Brötje bietet Ihnen zahlreiche Vorteile für ein optimales Heizsystem. Die Stromerzeugende Heizung EcoGen WGS ist für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäuser geeignet. Dabei ist die Heizungsanlage vornehmend auf den Baubestand optimiert wurden. So lassen sich bis zu 30% Primärenergieeinsparungen erzielen, die je nach Laufzeit und Betriebsweise der Anlage variieren. Der EcoGen erzeugt 1kW elektrische Energie und 5kW thermische Energie durch einen integrierten Stirlingmotor. Des weiteren sorgt das integrierte Gas-Brennwertgerät für eine Zusatzwärmeleistung von 5,6 bis 15kW. Der Stirlingmotor des Heizgerätes ist absolut wartungsfrei, da im Motor keine Verbrennung stattfindet und er so weder Zündkerzen noch Filter benötigt. Der Betrieb der Heizungsanlage erfolgt über ein spezielles System, mit dem dafür vorgesehenen Pufferspeicher SPS und einer hygienischen Trinkwasseraufbereitung, die eine Leistung von 30l/min bereitstellt.

Stichworte:

Energieeffizienz mit BHKW

14.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bei der Stromerzeugung wird, physikalisch betrachtet, Energie aus verschiedenen Energieformen in elektrische Energie umgewandelt. Dabei kann der als Wärme vorliegende Teil nicht nur zu ungefähr einem Drittel in elektrische Energie umgewandelt werden. Der Rest wird meist ungenutzt an die Atmosphäre abgegeben. In Blockheizkraftwerken wird genau diese sonst ungenutzte Wärme zum Heizen der angeschlossenen Gebäude verwendet. Somit wird ein wesentlich größerer Anteil der vorhandenen Energie effektiv genutzt. Der Einsatz einer BHKW Anlage spart daher bares Geld, da die benötigte Wärme als Abfallprodukt Stromerzeugung entsteht. Der erhöhte Wirkungsgrad eines BHKW resultiert somit in einem geringerem CO2-Ausstoß und geringeren Kosten. Es gibt Blockheizkraftwerke in vielen Leistungsklassen: für den Hausgebrauch, für öffentliche Einrichtungen wie z.B. Schulen oder Krankenhäuser oder für Industriegebäude. Informieren Sie sich, welche Anlage für Ihre Anforderungen und Gegebenheiten die richtige ist. Heizen Sie also der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zu Liebe mit einer BHKW-Anlage.

Stichworte:

Die Hocheffizienzpumpe 'Stratos PICO' von Wilo

03.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Hocheffizienzpumpe 'Stratos PICO' von der Firma Wilo sorgt für Einsparungen an Ihrer Heizungsanlage von bis zu 90%. Die Stratos PICO ist eine der führenden Hocheffizienzpumpen in der Energiesparklasse A. Mit dieser Pumpen können Sie eine maximale Stromkosteneinsparung im Vergleich zu alten ungeregelten Heizungspumpen erzielen. Die Pumpe lässt sich in allen Warmwasserheizungssystemen einsetzen sowie in Klimaanwendungen und industrielle Umwälzanlagen. Die Stratos ist mit einer automatischen Absenkautomatik und Entlüftungsfunktion ausgestattet. Zusätzlich besitzt die Einheit Anzeigen für die Leistungsaufnahme und dem kumulierten Kilowattstunden.

Stichworte: ,

Der Pelletbrenner 'BioWin XL' von Windhager

01.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pelletbrenner 'BioWin XL' von der Firma Windhager ist ein besonders kompakter Pellets-Zentralheizungskessel. Die Pelletsheizung ist in den Leistungsgrößen 35, 45 sowie 60kW erhältlich. Daher bietet sich dieses Heizungsgerät auch bestens für Großobjekte an. Des Weiteren sorgen eine hohe Betriebssicherheit, ein geringer Betreuungsaufwand sowie eine einfache Montage und Aufstellung bei diesem Kessel für zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Anlagen. Dank des Pellets-Zuführsystem mit bis zu acht Entnahmesonden, ist dieses Heizgerät auf den höchsten Stand der Technik.

Stichworte: