Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Heizungsmagazin - Holzpellets: Kontinuität der Förderung wichtiger als die Höhe

Holzpellets: Kontinuität der Förderung wichtiger als die Höhe

07.12.2012 | Rubrik: Heizungsmagazin

Industrieforum Pellets

Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll sich die Zahl der Pelletanlagen in Deutschland verdoppeln. Und zwar auf etwa 360.000 Stück. Die richtigen Voraussetzungen sollen Fachunternehmen ein gutes Geschäft in dieser bieten. Das war die Hauptaussage des Kongresses Industrieforum Pellets des Deutschen Energieholz- und Pellets-Verbands. Aus Sicht der DEPV müssen zum Erreichen der Ziele folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

-Vertrauen wird durch Kontinuität (der Zahlungen) gewonnen, nicht durch unregelmäßige, vielleicht hohe Summen.
-Keine Zwangsverordnungen: Dies nimmt einem jegliches Vertrauen. Nutzungspflichten schrecken jeden Verbraucher ab.
-Bewusstsein beim Konsumenten schaffen: Heizen mit Holzpellets überzeugt durch Einsparung an Betriebskosten und Kohlenstoffdioxid-Ausstoß.

In Berlin kamen internationale Akteure aus Holzpelletproduktion- und handel sowie Kessel- und Ofenhersteller in Berlin zum Industrieforum Pellets zusammen, um zur Erkenntnis der oben erwähnten Punkte zu kommen. Träger der Veranstaltung ist der Deutsche Energieholt- und Pellet-Verband (DEPV) mit rund 300 Experten.

Stichworte: