Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Journal - Januar 2013

Rotex gewährt Preisvorteil von 500 Euro auf A1 Öl-Brennwertkessel

30.01.2013 | Rubrik: Heizung-Tipps & Ideen, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Rotex feiert 40-jähriges Jubiläum und schenkt dem Kunden 500 Euro. Dies geschieht in Form eines Preisnachlasses auf den Rotex A1 Öl-Brennwertkessel. Außerdem hat man dadurch noch die Chance, bis zu 500l Heizöl gratis zu bekommen. Ebenso hat man die Möglichkeit, bis zu 2.000 Euro staatliche Förderung abzusahnen.

Weiterlesen: Rotex gewährt Preisvorteil von 500 Euro auf A1 Öl-Brennwertkessel

Stichworte: ,

Therm X2 von Kermi „Energiespar-Heizkörper des Jahres“

28.01.2013 | Rubrik: Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Erfolgsgeschichte der Therm X2-Flachheizkörper von Kermi setzt sich fort – die Jury des renommierten PLUS X AWARD zeichnete die Produktreihe für ihre herausragenden Eigenschaften mit dem PLUS X AWARD 2012 und zusätzlich mit dem Prädikat „Bestes Produkt des Jahres 2012“ aus.

Nach dem letztjährigen Erfolg beim PLUS X AWARD mit dem Kermi Duschplatz kann der Hersteller auch in diesem Jahr wieder zwei Auszeichnungen in der Kategorie „Wohn- und Gebäudetechnologie“ entgegen nehmen.
Prämiert mit dem PLUS X AWARD 2012 wurde die Produktreihe der Therm X2 Flachheizkörper für ihre hervorragenden Eigenschaften in den Kriterien High Quality, Funktionalität und Ökologie.

Weiterlesen: Therm X2 von Kermi „Energiespar-Heizkörper des Jahres“

Stichworte:

Konsequent heizen und sparen - mit einem echten Dauerbrandofen

26.01.2013 | Rubrik: Heizungsmagazin, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Statt nur für wenige stimmungsvolle Stunden bleibt das gemütliche Kaminfeuer dauerhaft in Betrieb

Viele Kaminofenbesitzer heizen mit ihrer Feuerstätte eher nach Lust und Laune. Weil es trendy ist, stimmungsvoll und romantisch. Weil Strahlungswärme sehr angenehm ist - und weil sich damit auch noch Heizkosten sparen lassen.

Weiterlesen: Konsequent heizen und sparen - mit einem echten Dauerbrandofen

Stichworte:

Deutsches Know-how für Energieeffizienz

24.01.2013 | Rubrik: Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Russland erwärmt sich für STIEBEL ELTRON-Technik

Technologien zur Energieeinsparung sind jetzt auch in Russland gefragt. Im Winter Gebäude mit erneuerbaren Energien heizen und im Sommer kühlen, an dieser Doppeleffizienz sind die Russen interessiert. Das Projekt, das im Juli dieses Jahres in Moskau vorgestellt wurde, ist von der Bayer AG mitinitiiert. Der Konzern gründete vor knapp drei Jahren das EcoCommercial Building Programm, ein Netzwerk aus mittlerweile 80 Mitgliedern der Bauwirtschaft, dem STIEBEL ELTRON angehört.

Weiterlesen: Deutsches Know-how für Energieeffizienz

Die Legende von den Alternativen Gas und Öl

22.01.2013 | Rubrik: Heizung-Tipps & Ideen, Heizungsmagazin, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Abhängigkeit von Öl ist eine seit Jahrzehnten schmerzliche und buchstäblich teure Erfahrung in Deutschland. Wer jetzt zu Beginn des Winters sein Heizöl nachkaufen muss, zahlt ca. 95 Cent pro Liter – und damit so viel wie noch nie. Wer mit dem anderen fossilen Brennstoff, dem Erdgas, sein Haus oder seine Wohnung heizt, sieht sich von einer nur wenig hinterher hinkenden Verteuerung betroffen. Denn auch die Gaspreise versprechen nichts Gutes: Der Energieanbieter ‚LichtBlick‘ erwartet zum Jahreswechsel steigende Gebühren für den Gastransport um bis zu 35 Prozent.

Weiterlesen: Die Legende von den Alternativen Gas und Öl

Solarkollektor 'FCC-2S' von Junkers

20.01.2013 | Rubrik: Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, hat seine Einstiegskollektoren-Generation zur Warmwasserbereitung überarbeitet: Der FCC-2S bietet ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich aufgrund seiner kompakten Bauweise auch für kleinere Dachflächen.

Weiterlesen: Solarkollektor 'FCC-2S' von Junkers

Stichworte:

Neue Regelung von Buderus

18.01.2013 | Rubrik: Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Logamatic EMS plus bindet regenerative Energien bestmöglich in Heizsysteme ein

Mit der neuen Logamatic EMS plus bringt Buderus, eine Marke von Bosch Thermotechnik, eine Regelung für alle bodenstehenden und wandhängenden Öl- und Gas-Wärmeerzeuger im kleinen bis mittleren Leistungsbereich aus dem aktuellen Lieferprogramm auf den Markt. Die Regelung wurde konsequent auf die Integration regenerativer Energien hin entwickelt. Dazu bündelt sie alle für den optimalen Betrieb relevanten Funktionen und Informationen aus Wärmeerzeuger, Warmwasserspeicher, Solaranlage sowie den beheizten Räumen und integriert sie zu einem effizienten Gesamtsystem. Zusätzlich hat Buderus den Bedienkomfort weiter verbessert und schafft durch den modularen Aufbau Zukunftssicherheit.

Weiterlesen: Neue Regelung von Buderus

Centrosolar realisiert 130 kWp-Solaranlage mit dachintegrierten Modulen in der Schweiz

16.01.2013 | Rubrik: Heizungsmagazin, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

666 Centrosolar-Module produzieren in Schaffhausen 120.000 kWh Solarstrom pro Jahr

Die Centrosolar AG hat erneut ein Großprojekt im europäischen Ausland erfolgreich abgeschlossen: Gemeinsam mit der Buderus Heiztechnik AG hat das Unternehmen eine der größten dachintegrierten Solaranlagen der Schweiz errichtet. Die Anlage auf dem Dach einer Wohnanlage in Schaffhausen hat eine Gesamtleistung von 130 kWp. Die Module vom Typ S-Class Integration Deluxe ersetzen die herkömmliche Dacheindeckung durch ein hochwertiges Photovoltaik-System.

Weiterlesen: Centrosolar realisiert 130 kWp-Solaranlage mit dachintegrierten Modulen in der Schweiz

Stichworte:

Auf 365 Jahreszeiten eingestellt: Mit Holz klimaschonend bauen, mit Holzfasern nachhaltig dämmen

14.01.2013 | Rubrik: Heizung-Tipps & Ideen, Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wer neu baut oder energetisch saniert, sollte Holz als Baumaterial wählen und konsequenterweise Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern verwenden. Denn Holzfaserdämmstoffe sorgen 365 Tage im Jahr für mehr Wetterunabhängigkeit und Wohnbehaglichkeit im Haus; außerdem binden sie beträchtliche Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid und reduzieren während ihrer gesamten Nutzungsdauer den CO2-Gehalt der Atmosphäre, empfiehlt Dr.-Ing. Tobias Wiegand, Geschäftsführer des Verbandes Holzfaser Dämmstoffe (VHD).

Weiterlesen: Auf 365 Jahreszeiten eingestellt: Mit Holz klimaschonend bauen, mit Holzfasern nachhaltig dämmen

Stichworte: ,

Grünes Klassenzimmer für den grünen Stadtteil Frankfurts - Nachhaltigkeit wird hier großgeschrieben

12.01.2013 | Rubrik: Heizungsmagazin, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Frankfurt/Main. Ein riesiger Baukran und ein großer Bauzaun ganz in der Mitte des neuen Frankfurter Stadtteils Rebstockpark signalisieren schon von weitem, dass der Neubau der Grundschule gute Fortschritte macht. Mittlerweile sind in der Leonardo-da-Vinci-Allee 11 bereits das Kellergeschoss der Schule und die Wände des ersten Geschosses fertiggestellt. Läuft es weiterhin nach Plan des Bauherren, dem städtischen Schulamt, wird die Rohbauphase voraussichtlich im Frühjahr 2013 abgeschlossen sein. Danach erfolgt der Ausbau der weiteren Gewerke wie Fenster, Fassade und Technik. Und im Herbst 2014 schließlich werden die ersten ABC-Schützenin die Rebstockpark-Grundschule gehen.

Die Gesamtbaukosten betragen 19.8 Mio. Euro, sie werden aus den Erlösen von Grundstücksverkäufen der Rebstock Projektgesellschaft finanziert. ,,Die neue Grundschule im Rebstock wird auch einen wichtigen Beitrag leisten, das Identitätsgefühl der Rebstöcker-Familien mit ihrem Stadtteil weiter auszubauen", so Michael Knisatschek und Michael Matzerath, die beiden Geschäftsführer der Rebstock Projektgesellschaft.

Weiterlesen: Grünes Klassenzimmer für den grünen Stadtteil Frankfurts - Nachhaltigkeit wird hier großgeschrieben

Stichworte:

CEB Clean Energy Building vom 7. bis 9. Februar 2013

10.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Heizung-Tipps & Ideen, Heizungsmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In diesem Beitrag möchten ich Ihnen ein wenig mehr Auskunft zur CEB und dem Programmpunkt KWK der CEB 2013 in Stuttgart geben, wobei dies lange nicht der einzige Bereich des Kongresses ist. Doch was ist überhaupt KWK? Kraft-Wärme-Kopplung bedeutet gleichzeitige Erzeugung von mechanischer (elektrischer) und thermischer Energie. Blockheizkraftwerke (BHKW) mit Brennstoffzellen oder Stirlingmotoren, so wie Motorische Wärmepumpen als Anlagen der KWK finden in Gebäuden immer mehr den Einsatz. Da dies eine kostengünstigere und umweltschonendere Alternative ist, wird auf dem Kongress ein großes Augenmerk auf die Kraft-Wärme-Kopplung gelegt. Ihnen kann dort detailliert Aufschluss gegeben werden. Schon für 7 Euro sind Tickets für den Kongress erhältlich.

Weiterlesen: CEB Clean Energy Building vom 7. bis 9. Februar 2013

Stichworte: ,

Sonne Tunesiens versorgt ab 2016 europäische Haushalte

08.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Heizungsmagazin, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Desertec Foundation ist eine gemeinnützige Organisation mit einer ganz klaren Vision: die Menschheit soll mit sauberem Strom aus den Wüsten der Erde versorgt werden. Der Grundstein dafür wurde in Tunesien gelegt, genauer noch, in der Sahara-Wüste.

Weiterlesen: Sonne Tunesiens versorgt ab 2016 europäische Haushalte

Stichworte: