Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - K - Kaskadenschaltung

Kaskadenschaltung

Man kann 2 oder mehr Heizkessel in einer K. betreiben. Dabei übernimmt z.B. der erste Kessel die Grundlastabdeckung, der zweite Heizkessel schaltet sich dazu, wenn ein Spitzenbedarf besteht. Der Vorteil besteht darin, dass über einen weiten Bedarfsbereich eine gute Anpassung der von den Kesseln abgegebenen Leistung erzielt werden kann.