Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - K - Kesselwirkungsgrad

Kesselwirkungsgrad

Der K. berücksichtigt neben dem Abgasverlust (nur wenn Brenner läuft) auch den Abstrahlungsverlust. Dieser wird durch den erwärmten Kessel selbst verursacht (Kessel selbst ist auch ein Heizkörper, dessen Wärmeabgabe aber nur dem Aufstellraum des Kessels zu Gute kommt). Die Angabe des K. ist aussagekräftiger als die des FeuerungswirkungsgradFeuerungswirkungsgrades . Einen exakten Vergleich von Heizungsanlagen erlaubt jedoch nur der erzielbare Jahresnutzungsgrad, der auch den Betriebsbereitschaftsverlust berücksichtigt.