Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - K - Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz

Das am 1. April 2002 in Kraft getretene „Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und
den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung“ fördert neben Brennstoffzellen den Bau neuer
Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Bei der Erzeugung von Strom (Kraft) wird gleichzeitig
Wärme produziert (Wärme), die nicht vernichtet, sondern zu Heizzwecken genutzt wird.