Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - L - Luftdichtheitsebene

Luftdichtheitsebene

Die Luftdichtheitsebene ist eine den Lufttransport unterbrechende Ebene, die z.B. durch eine Schicht aus beschichteten Papieren oder Folien gebildet wird. Die Luftdichtheitsebene wird auf der warmen Seite einer Wärmedämmung angebracht und erfüllt oftmals zugleich die Aufgabe einer Wasserdampfbremse. Bei sorgfältiger und lückenloser Verlegung sichert die Luftdichtheitsebene eine bauschadensfreie Wärmedämmung im Dach oder an der Innenseite von Außenwänden.