Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - N - Nachtabsenkung

Nachtabsenkung

Die Nachtabsenkung ist eine automatische Funktion der Heizungsregelung, die in den Nachtstunden bzw. bei längerer Abwesenheit einen abgesenkten Heizbetrieb ermöglicht. Die Regelung senkt in dieser Zeit die Vorlauftemperatur um einige Grad (einstellbar) ab, so dass die Raumtemperatur nicht mehr die taggewohnten Werte erreicht. Die Nachtabsenkung ermöglicht insbesondere in weniger gut gedämmten Gebäuden Heizenergie einzusparen.