Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - O - Oberflächenfeuchte

Oberflächenfeuchte

Mit Oberflächenfeuchte bezeichnet man die relative Luftfeuchtigkeit unmittelbar an der Oberfläche eines Materials, z.B. eines Baustoffes. Ist der Baustoff kälter als die Raumluft, kommt es unmittelbar an dessen Oberfläche zu einer Abkülung der Luft wodurch die Oberflächenfeuchte höher werden kann als die Raumluftfeuchte.