Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - P - Passivhaus

Passivhaus

Das Passivhaus ist eine Hausbauweise, bei der durch sehr gute Wärmedämmung und die Kombination verschiedener technischer Maßnahmen der Wärmebedarf unter 15 kWh pro m² und Jahr liegt.
Man könnte auch sagen es sind Häuser, bei denen der überwiegende Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen gedeckt wird, wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten. Auch bei Umbauten und Sanierungen kann der Passivhausstandard erreicht werden. Voraussetzung hierfür sind eine qualitativ hochwertige Gebäudehülle sowie Gebäudetechnik.