Heizungsratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Heizung


Start - Heizungs-Lexikon - S - Simultanverbrennung

Simultanverbrennung

Ist die Anwendung bei dem zwei oder gar drei unterschiedliche Brennstoffe gleichzeitig verbrannt werden können. Dafür benötigt man ein modernes digitales Feuerungsmanagement.
Zum Einsatz kommen bei diesen Simultanverbrennungen flüssige und gasförmige biogene Brennstoffe zum Beispiel: Rapsöl, Biogas, Klärgas, Glycerin oder Tierfette.
So kann der Verbrauch von fossilen Brennstoffen reduziert werden.